Artikel mit dem Tag "Wien"



18. Oktober 2017
Es gibt Tage, da kann man einfach nicht zu Hause bleiben. Die Sonne scheint, strahlend blauer Himmel, traumhaftes Herbstwetter! Leider haben diverse Termine eine ganze Wanderung nicht zugelassen, daher leider nur der halbe Stadtwanderweg 1a. Dafür ohne Auto.
15. Oktober 2017
Wohin geht man im Herbst wenn man in Ruhe durch schöne Herbstlandschaft spazieren will, in die Geschichte der Stadt eintauchen kann, sich auch mal Rehe und andere Wildtiere tummeln, wo es durchaus auch architektonisch interessant ist und auch kurioses nicht zu kurz kommt? Genau, am Wiener Zentralfriedhof!
23. September 2017
Hunger? Durst? Einkaufen? Naschen? Es gibt quais nichts was es nicht gibt. Hier kann kulinarisch jeder noch was lernen. Von Apfel bis zur Zotterschokolade, Aal bis Zitronenlikör, internationale Spezialitäten - alles da.
12. September 2017
Open House? Was ist das? Open House ist die manchmal einmalige Gelegenheit Architektur hautnah zu erleben. Verschiedene Gebäude - von historisch bis modern - öffnen nicht nur ihre Tore, es werden auch Führungen angeboten. Diese Gelegenheit konnte ich mir natürlich nicht entgehen lassen!
07. September 2017
Ich hab´ s getan. Ich habe mir ENDLICH die Zeit genommen um meine eigene Stadt näher kennen zu lernen. Und gut war´ s! Wien ist eine so tolle Stadt, mit so vielen wunderschönen Ecken und Geschichten - da kann jeder noch etwas lernen und wird dabei auch noch gut unterhalten.
25. August 2017
Wer macht schon Sightseeing in der eigenen Stadt? Wir machen Kurzurlaube in Prag, London, Berlin oder Paris, aber wann ist schon Zeit sich die eigene Heimatstadt anzuschauen? Das denke ich mir schon länger - aber wann ist schon Zeit? Ein ganz Schlauer hat einmal gesagt: "Zeit hat man nicht, Zeit nimmt man sich!"
11. September 2016
Wer hasst es noch vor langweiligen, vollgetexteten Tafeln zu stehen und vielleicht hier und da auf ein Bild in schlechter Qualität oder auf ein verstaubtes Exponat zu starren? Wusste ich's doch. Also all das gibt es im Verkehrsmuseum nicht.
25. August 2016
Alle Eltern kennen das - die Sommerferien gehen dem Ende zu - die Kinder werden unrund. Es fehlt die gewohnte Struktur, die geistige und körperliche Herausforderung, die Freunde. Die Ferien dauern einfach um 2 Wochen zu lang. Die Palette an verschiedenen Möglichkeiten der nachmittäglichen (hundefreundlichen) Spaziergänge in der näheren Umgebung sind ausgeschöpft - es muss was Neues her. Nur was? Flach soll es sein, schattig, mit Wasser, abwechslungsreich und gut zu erreichen.
07. August 2016
Die Idee hatte ich ja schon länger - jetzt war die Zeit reif: Unser neues Projekt lautet: alle Wiener Stadtwanderwege zu erwandern.