USA: Kalifornien & Arizona

Wir waren ja alle schon mal da: von November 2007 bis Ende Jänner 2008 durften wir 3 Monate in Thousand Oaks, ca. 1 Autostunde nordwestlich von Los Angeles verbringen. Eine unvergessliche Zeit mit vielen Erlebnissen und wundervollen Freundschaften. 
Die Kinder waren damals 2,5 Jahre und 14 Monate alt - und können sich demnach an nichts mehr erinnern. Das alte Fotobuch von damals war in den letzten Jahren sehr beliebt, der Wunsch die alten Erinnerungen aufzufrischen wurde immer größer. 

Nach kurzer Planung haben wir heuer schließlich die Herbstferien für die Reise genutzt. 

8 Tage Zeit für "alles nochmal und noch mehr". 

Der Flug

Filmstudios



Grand Canyon

Disneyland

Walt Disney's Land



Empfehlungen

  • Navi:
    Ich empfehle ganz klar Software fürs Handy zu kaufen. Das ist auf jeden Fall viel günstiger als sich das Navi beim Autovermieter auszuborgen.  Ich verwende NAVIGON U.S.West (AppStore ca. €35). Die benötigten Bundesstaaten können einzeln runtergelanden werden, daher braucht die Software auch nicht so viel Speicherplatz. Funktioniert somit mit GPS und ohne Roamingkosten. 
    ACHTUNG: keine aktuelle Verkehrslage (da offline)!!
    Für die Navigation in Großstädten empfehle ich Google Maps!
  • Hotel am Flughafen LAX in LA
    Das Hotel Travelodge Hotel am LAX hat sich für uns als wahrer Glückstreffer herausgestellt:
    - gratis Shuttle vom Flughafen (hat mein Mann verwendet)
    - Autovermieter in gehweite (Reklamation am 1. Tag)
    - architektonisch ein Augenschmaus (original 60er Jahre)
    - schöner Pool
    - gutes Wifi
    - Internetcorner für Gäste
    - Frühstück inkl.

Gebucht über booking.com